Fünfte Etappe: Mongolei: Teil 1

Samstag, der 02.07.2016

Fahrstrecke: 286km
Fahrzeit: 6:00h

Auf dem Weg zur mongolischen Grenze wandelte sich die Szenerie schon auffallend.

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

So stellte ich mir dann auch später die Mongolei vor.

Aber erst mal hieß, es durch die Grenze zu kommen. Und das erforderte wieder alle Konzentration, Ruhe und Gelassenheit.

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

Die Abfertigung am russischen Zoll erfolgte sehr schnell. Die Pässe wurden genauso wie das Auto kurz gecheckt, dann an einem zweiten Schalter noch einmal und weiter ging es zur mongolischen Abschnitt.

Irgendwo zwischen den Welten ging es für das Auto durch ein Desinfektionsbecken, wofür oder wogegen auch immer die Brühe sein sollte.

Zuerst gab es dann einen mongolischen Beamten, der „Hallo“ sagte und uns auf einer Liste registrierte. Danach begaben wir uns in eine Abfertigungshalle, wo es zu Verwirrungen kam, da wir ein neues, nicht das von uns vorbereitete Formular auszufüllen hatten. Unklar war auch, welcher Ausgang der richtige ist. Also nahmen wir den erst besten und da keiner sich bemerkbar machte, war das wohl okay.

Dann hieß es wieder warten, ganz lange warten. Bei der Hitze machte das alle sehr müde. Irgendwann kam ein Beamter zu uns, ließ sich das Auto nochmal zeigen und verschwand. Wilfried folgte eine Weile später dorthin und kam mit einem Zettel retour, der wichtig war und bei der Ausreise wieder vorgelegt werden sollte.

Ein letztes Tor, ein letztes Mal den Paß zeigen und wir hatten es geschafft.

????????????????????????????????????

160702 (22) Grenze Russland_Mongolei

Der Stellplatz entlohnte uns für so viel Behörde. Er lag wunderschön im Grünen, ein paar kleinere, lose angeordnete Bäume spendeten Schatten, Blumen blühten, Grillen zirpten und der Sonnenuntergang am Lagerfeuer sorgte für einen tollen Auftakt unserer Zeit in der Mongolei.

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

160702 (45) Camping Sukhbaatar

Dieser Beitrag wurde unter Mongolei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.