Zweite Etappe Litauen Teil 3

Donnerstag, den 12.05.2016

Fahrstrecke: 262km

Fahrzeit: 5:30h

 

160512 (2) Berg der Kreuze

Unser erstes Ziel nannte sich „Kryziu kalnas“ – Berg der Kreuze. Hier haben unzählige Pilger kleine, große, alte, neue, kunstvolle oder einfache Kreuze zum Gedenken auf dem Hügel gestellt, gelegt, gehängt. Leider sprangen auch hier fast ausschließlich Touristen, ja ganze Busladungen herum, so daß das Beschauliche der Stätte etwas litt. Nichts desto trotz immer noch sehenswert.

???????????????????????????????????? ????????????????????????????????????

???????????????????????????????????? ????????????????????????????????????

Wobei wir arge Probleme hatten, überhaupt erst mal zum Ort des Geschehens vorzudringen. An der automatischen Parkplatzschranke brauchte unser Griwimog 8 Anläufe, bis er endlich mal die Berührungspunkte der Schranke traf.

In der Gegend standen noch sehr viele der ursprünglichen Häuser in Holzbauweise. Die Moderne ließ sich daran erkennen, daß meist auf dem selben Hof gleich neben dem Holzhaus ein neuer Backsteinbau hochgezogen wurde.

???????????????????????????????????? ????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

Weiter ging es auf kaum eingezeichneten Straßen und ehe wir gucken konnten, stand da ein Schild und wir hatten die Grenze von Litauen nach Lettland überquert.

????????????????????????????????????

Dieser Beitrag wurde unter Litauen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Zweite Etappe Litauen Teil 3

  1. Andrea sagt:

    Tolle Ecke…. bei den Kreuzen war ich auch schon. Fand ich sehr faszinierend – glücklicherweise war es bei uns nicht so voll 🙂
    Ich verfolge gespannt Eure Reise – viel viel Spaß!!!
    LG Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.